Standard

Trendwende - Gold, Silber, Platin, Palladium, Sojabohnen, Bitcoin

03.12.2021 20:06
In dieser Ausgabe gibt es ein kurzes Update zu Gold, Silber, Platin, Palladium, Sojabohnen und den Bitcoin. Viel Erfolg beim Trading!

Weiterlesen

Trendwende - Gold, Silber, Platin, Palladium, Sojabohnen, Bitcoin
Trendwende - Update zu Gold und Silber - Silber an der 22$-Unterstützung Premium
02.12.2021 20:07

Trendwende - Update zu Gold und Silber - Silber an der 22$-Unterstützung

In dieser Ausgabe gibt es ein kurzes Update zu Gold und Silber. Viel Erfolg beim Trading!

Omicron bullisch für Edelmetalle – hohe Produzentenpreise – Webinar vom (28.11.2021) Standard
01.12.2021 18:47

Omicron bullisch für Edelmetalle – hohe Produzentenpreise – Webinar vom (28.11.2021)

Tapering – steigende Zinsen – Gold korrigiert - Inflation - Türkische Lira implodiert - die nächste Rezession - Produzentenpreise steigen so stark wie vor 70 Jahren - Chart- und Terminmarktanalyse zu den Edelmetallen

COT-Blitzupdate - Die Investmentnachfrage fehlt - Gold und Silber sehr schwach Premium
29.11.2021 22:44

COT-Blitzupdate - Die Investmentnachfrage fehlt - Gold und Silber sehr schwach

Der Preis fiel um 62 US-Dollar zur Vorwoche, während die aggregierte Positionierung der Spekulanten um 19 Tsd. Kontrakte abgebaut wurde. Das ist zu wenig 

Alle Artikel
Bullen reiten die Inflation-Tsunamiwelle
10.08.2021

Bullen reiten die Inflation-Tsunamiwelle

In the fiat matrix everything is possible
01.03.2021

In the fiat matrix everything is possible

Reddit & WSB vs GME & SLV/PPT
10.02.2021

Reddit & WSB vs GME & SLV/PPT

Wahlmanipulation: WallStreet votes FED-Chef Powell
13.11.2020

Wahlmanipulation: WallStreet votes FED-Chef Powell

Über Blaschzok Research

Blaschzok Research liefert Analysen höchster Güte, um beim Trading an den Finanzmärkten einen Schritt voraus zu sein.

Blaschzok Research wurde im Jahr 2010 von Markus Blaschzok, Dipl.-Betriebswirt (FH), CFTe gegründet. Er ist Analyst, Trader sowie Ökonom der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. Die Kombination der makroökonomischen Intermarketanalyse, der Fundamentalanalyse sowie dem gesamten Baukasten der Technischen Analyse, ermöglichen weitaus treffendere Prognosen, als es jede Form für sich alleine könnte. Wie nur wenige nutzen wir das gesamte Spektrum, um mittel- bis langfristige Entwicklungen an den Märkten bereits frühzeitig strategisch antizipieren und kurzfristig taktisch timen zu können. Dies bildet das Fundament unserer Analysen, mit dem wir auf jeder Zeitebene den richtigen Kurs beibehalten.

Rechtliche Hinweise und Fußnoten einblenden

Blaschzok Research Newsletter